Drink&Clean im Herrngarten Darmstadt

Warme Sommertage lassen sich doch am aller Besten mit kühlen Getränken und ein paar Snacks auf der Wiese im Park aushalten. Leider bleiben am Tagesende häufig Servietten, Glasflaschen, Plastikverpackungen und Zigarettenstummel liegen. Entweder weil die Mülleimer mal wieder viel zu überfüllt sind, oder weil bei dieser Hitze für einige selbst die 10 Meter zum Mülleimer zu weit scheint.

Weiterlesen „Drink&Clean im Herrngarten Darmstadt“

Rolling Coal

Ein Auto ist für viele mehr als einfach nur ein Hilfsmittel. Viele führen eine regelrechte Liebesbeziehung mit ihrem fahrbaren Untersatz. Ich selbst besitze kein Auto. Ich fahre nur Auto, wenn ich zu Hause bei meinen Eltern bin. Der Grund dafür ist jedoch finanzieller und nicht umweltbewusster Herkunft.

Neulich erst musste Tom mich weiterziehen, nachdem ich sabbernd einen Ford Mustang begafft hatte. Allein diese Felgen, der Auspuff und dann dieser Kühlergrill…aber ich schweife ab.

Weiterlesen „Rolling Coal“

Neles Plastikfreie Woche

Unwillig wie jeden Morgen steige ich aus dem Bett, schlurfe ins Bad und greife nach meiner Zahnbürste. Nach dem Duschen mache ich mich fertig für die Uni, packe meinen Rucksack, verstaue Wasserflasche und Brotdose.

Als ich das Haus verlasse, die frische Luft einatme und somit auch endlich wirklich wach bin, kann ich meine Gedanken ordnen. Es ist Montag: unsere Plastikfreiewoche beginnt.

Bevor ich nur eine Minute nachgedacht hatte, war ich bereits mehrfach mit Plastik in Berührung gekommen. Zahnbürste, Shampoo- und Duschgel-Verpackungen, Brotdose, Wasserflasche, Jogurt Packung und Obstschalen.

Weiterlesen „Neles Plastikfreie Woche“

Tom’s plastikfreie Woche

Die Ich-Versuche-So-Wenig-Plastik-Wie-Möglich-Zu-Nutzen-Woche 

Ich weiß, ich weiß..der Name ist noch etwas holprig. Aber immerhin korrekt! 

Die Idee eine Woche komplett ohne Plastik zu leben ist mehr als lobenswert aber leider auch beinahe unmöglich. Man kann in der heutigen Zeit einfach nicht zu 100% auf Plastik verzichten. Damit habe ich in diesem Selbstversuch mein Fazit schon an den Anfang gesetzt aber meiner Meinung nach ist das der passende Einsteig um euch klar zu machen was für eine Herausforderung das ist. 

Weiterlesen „Tom’s plastikfreie Woche“

4Ocean – Herzensangelegenheit

4Ocean

 

Ja, die Plastikverschmutzung in den Ozeanen beschäftigt mich sehr. Nach meinem Zweiteiler „Blauer Planet vs. Plastikmeer“ will ich Euch gerne eine Organisation ans Herz legen, die mich sehr beeindruckt und die ich mit voller Überzeugung unterstütze.

Weiterlesen „4Ocean – Herzensangelegenheit“

Larina’s Plastikfreie Woche

Spätestens, wenn ihr Leni’s Blogeintrag über die Verschmutzung der Weltmeere gelesen habt, müssten bei euch alle Alarmglocken läuten. Unsere Meere, Strände und Städte sind übermäßig mit Plastik verschmutzt und trotz unzähliger Initiativen und Tipps, wie man seinen Alltag plastikfreier gestalten kann, scheint es keinen wirklichen Ausweg aus dieser Situation zu geben. Aber wenn wir ehrlich zu uns selbst sind, wissen wir eigentlich ganz genau, welche Kleinigkeiten wir in unserem Alltag ändern könnten, um zumindest unseren persönlichen Plastikverbrauch zu reduzieren. Eigentlich.

Weiterlesen „Larina’s Plastikfreie Woche“

Blauer Planet vs. Plastikplanet – Teil 2

Im ersten Teil meines Zweiteilers habe ich über die Ursachen und die Konsequenzen der globalen Plastikverschmutzung geschrieben. Im nächsten Abschnitt möchte ich nicht belehren oder niemanden verurteilen. Ich möchte darauf hinweisen, welche rechtlichen Vorgaben es bereits gibt oder auch nicht gibt und einfach nur ein paar Gedankenanstöße geben, um das Bewusstsein jedes einzelnen etwas zu schärfen. Jeder von uns kann seinen Teil dazu beitragen, die Erde und die Meere sauber zu halten und die anhaltende Verschmutzung zu reduzieren.

Weiterlesen „Blauer Planet vs. Plastikplanet – Teil 2“